Ministerium

Ministerium


Dem Ministerium für Gesellschaft sind die Bereiche Familienpolitik/familienpolitische Massnahmen, Kinder- und Jugendpolitik sowie der Bereich Chancengleichheit zugeteilt. Seitens des Staates wird die Familie mit verschiedenen Massnahmen gefördert, so etwa durch finanzielle Beiträge, Steuervorteile, Unterstützung bei der Bewältigung von schwierigen Lebenslagen und Beratungen. Die Kinder- und Jugendpolitik befasst sich mit der Jugendpflege, dem Jugendschutz sowie der Jugendhilfe. Der Bereich der Chancengleichheit umfasst die Gleichstellung von Frau und Mann, die Migration und Integration der ausländischen Bevölkerung, Behinderung, soziale Benachteiligung und sexuelle Orientierung.

Das Ministerium für Gesellschaft ist unter anderem für folgende Geschäfte zuständig:

  • Familienpolitik und familienpolitische Massnahmen
  • Kinder- und Jugendpolitik
  • Jugendvereine
  • Gleichberechtigung und die Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann in allen Lebensbereichen
  • Politik zur Chancengleichheit (Integration, Behinderung, soziale Benachteiligung und sexuelle Orientierung)

 

Weitere Informationen